Advent

Jedes Jahr am 15. November ist es soweit, der Christkindlmarkt in der Innsbrucker Altstadt öffnet. Vor dem Goldenen Dachl und in den festlich beleuchteten Gassen findet hier der traditionelle Christkindlmarkt statt. Es duftet herrlich nach gebrannten Mandeln, Zimt und Punsch und die Verkaufsstände bieten Weihnachtsartikel, Handwerk und kulinarische Köstlichkeiten.

Christkindlmarkt in Innsbruck


Der Christkindlmarkt in Innsbruck findet aber nicht an nur einem einzigen Ort statt, genau genommen sind es nämlich 6 Märkte die auf unterschiedliche Plätze der Stadt verteilt sind und jeweils ihren eigenen Charakter haben. Beim Markt auf der Hungerburg ist die Lage selbst - hoch über Innsbruck - ein Highlight. Am Marktplatz kommen Kinder beim Karussellfahren und Kasperltheater auf Ihre Kosten. Der Markt in der Maria-Theresien-Straße ist modern gestaltet, mit viel Licht, Glas und Kristallen. Die kleinen Märkte in Wilten und St. Nikolaus bieten ein feines Angebot an regionalen Speisen und Geschenkideen.