Top 5 Tagesausflüge ab Innsbruck im Sommer

Nicht nur die Stadt Innsbruck bietet viel Interessantes zum Anschauen und Erleben. Es lohnt sich auf jeden Fall auch die Umgebung miteinzuplanen. Sie müssen auch nicht mit dem Auto reisen um Tagesausflüge ab Innsbruck unternehmen zu können, viele Ziele sind unkompliziert mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.

 

 

 

 

#1 Schloss Neuschwanstein

Das Schloss Neuschwanstein sieht wie ein romantisches Märchenschloss aus und liegt in Deutschland, nur wenige Kilometer von der österreichischen Grenze entfernt. Die idyllische Fahrt dauert ca. 2 Stunden mit dem Auto und führt über den Fernpass vorbei am wunderschönen Fernsteinsee.

• Bei Anreise mit dem eigenen Auto oder Mietauto denken Sie bitte daran, die Eintrittskarten bereits vorab online zu buchen da - besonders in den Sommermonaten - kurzfristig oft keine Karten mehr erhältlich sind.
• Unter www.innsbrucktoptravel.com kann eine private Tour inkl. Transfer und Eintritt zum Schloss Neuschwanstein oder Linderhof gebucht werden. Unsere Rezeption ist gerne behilflich.

#2 Stubaier Gletscher

Schnee im Sommer? Ja! Mit den Gletscherbahnen geht es komfortabel und schnell hinauf auf 3.000 m Seehöhe. Die Aussichtsplattform Top of Tyrol bietet einen einzigartigen Panoramablick auf die umliegenden Dreitausender. In der Eisgrotte tauchen Sie ein, in die Welt von Eis und Schnee. Die angenehm kühlen Temperaturen in dieser Höhenlage verschaffen eine angenehme Abkühlung, auch am heißesten Sommertag.

 

• Der Stubaier Gletscher ist mit dem öffentlichen Bus (Linie 590) ab Innsbruck in gut einer Stunde erreichbar.

#3 Achensee

Der Achensee ist Tirols größter See und wird von malerischen Bergen umrahmt. Bei einer Schiffrundfahrt  kann die Naturkulisse des "Tiroler Fjords" am besten erkundet werden. Aber natürlich gibt es auch die Möglichkeit zum Baden und Wandern.

• Der Achensee ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln in ca. 1 Stunde erreichbar: von Innsbruck bis Jenbach fahren regelmäßig Züge, vom Bahnhof Jenbach bis zum Achensee verkehrt die Buslinie 8332.

#4 Bozen - Salzburg - München

Innsbruck könnte kaum besser liegen: zentral, also quasi in der Mitte und somit nicht weit von anderen Städten wie Bozen, München oder Salzburg. Diese Ziele - und auch weitere - liegen etwa 2 Stunden von Innsbruck entfernt und können somit bequem als Tagesausflug besucht werden.

 

• Die Fernbuslinie Flixbus fährt mehrmals täglich kostengünstig zwischen den Städten hin und zurück.


#5 Dampfzug ins Zillertal

Es rüttelt sanft und der Zug zischt und pfeift. Bei der Fahrt mit dem nostalgischen Dampfzug reisen Sie wie in früherer Zeit und die malerische Landschaft des Zillertals zieht gemächlich an den Fenstern vorbei.


Der Dampfzug fährt jeweils Mittwoch bis Sonntag immer um 10:42 Uhr ab Jenbach und endet nach ca. 1,5 Stunden Fahrzeit in Mayrhofen. Nach 2 Stunden Aufenthalt in Mayrhofen geht es mit dem Dampfzug zurück nach Jenbach. Zwischen Innsbruck und Jenbach verkehren regelmäßig Züge.

Facebook